Motorrad-Führerscheinklassen

Übersicht unserer Motorrad-Fahrerlaubnisklassen

Fahrschule
Gressler

Fahrerlaubnisklassen für PKW- und Motorradführerschein in Berg am Laim, Neuperlach, Perlach, Trudering und Ramersdorf

Motorrad ohne Prüfung!

Fahrerlaubnisklassen sind über die Ländergrenzen innerhalb der EU gleich.

Heute gibt es in Deutschland insgesamt 17 Fahrerlaubnisklassen. Zwei davon sind Sonderklassen, die es nur in Deutschland gibt (Klasse L und T). Die einzelnen Führerscheine richten sich dabei nach bestimmten Bedingungen der einzelnen Kraftfahrzeuge, zum Beispiel ihrem Gewicht oder ihrer Motorleistung. Es gibt dabei sechs Hauptklassen (A, B, C, D, L, T) mit Unterklassen: Die Unterklassen erkennst du durch die ergänzte Ziffer 1 und/oder den Zusatz E. Der Zusatz E steht für eine Fahrerlaubnisklasse mit Anhänger. Die Ziffer 1 gibt an, dass es für das Fahrzeug eine Gewichtsbeschränkung gibt.

Welche Ausrüstung benötigt Ihr? 

Die Fahrschule stellt Euch auf Wunsch die nötige Schutzkleidung, sprich Jacken und Hosen sind in unterschiedlichen Größen bei uns vorrätig.

Ihr müsst für die Motorrad-Ausbildung selbst zu jeder Fahrstunde mitbringen:

  • Helm
  • Schuhe (knöchelhoch)
  • Handschuhe


Bitte achtet darauf, dass die Kleidung für das Zweiradfahren geeignet ist.
Zudem raten wir Euch, eigene Anzüge zu tragen – es fühlt sich einfach besser an.